Staudacher + Söhne AG | Binzstrasse 12 | 8045 Zürich | Telefon 044 421 20 10 | Telefax 044 421 20 11
Bedachungen
Bauspenglerei
kaminfegerei
fassadenbau
gerüstbau

Bedachungen
Steilbedachungen
Flachbedachungen
Wärmedämmung
Wohnraumdachfenster
Zimmerarbeiten
Kaminsanierungen
Asbestsanierungen
Arbeitssicherheit
Unterhalt Steildächer
Unterhalt Flachdächer
Energie
Links

Startseite
Staudacher + Söhne AG
Binzstrasse 12
8045 Zürich

Tel044 421 20 10
Fax 044 421 20 11

CHE-105.970.449 MWST

Asbestsanierung, Reinigung, Rückbau und Entsorgung


In alten und verwitterten Asbestzementplatten lauern Gefahren!

Asbestfasern finden sich in unserem Handwerk hauptsächlich in älteren Asbestzementschieferplatten (Dachschiefer) und gewellten Eternitplatten (Welleternit), die vor 1983/84 produziert wurden. Dies gilt auch für klein- und grossformatige Asbestzementplatten an Fassaden, Lukarnenseitenwänden und Bekleidungen von Dachaufbauten. Hier spricht man von „befestigten Asbestzementplatten“. Diese Produkte bestehen hauptsächlich aus ca. 90% Zement und ca. 10% Asbest, der fest im Zement gebunden ist.

Das Entfernen und der Rückbau dieser Asbestzementplatten darf aus Sicherheitsgründen nur von ausgebildetem Fachpersonal ausgeführt werden, die über eine entsprechende Ausbildung verfügen.


Keine Panik - fachmännische Beratung ist gefragt.

Die Reinigung von verwitterten und vermoosten Eternitdächern wie Deckungen mit Dachschiefer bei Ein- und Mehrfamilienhäusern, Gewerbebauten oder bei Eindeckungen aus Welleternitplatten bei Gartenhäusern, Stallungen und Gewerbe- und Industriehallen oder dgl. darf aus Sicherheitsgründen nur von ausgebildeten Fachleuten ausgeführt werden. Bei unsachgemässer Bearbeitung kann eine Gesundheitsgefährdung bestehen und lungengängige Asbestfasern freigesetzt werden.

Im Zusammenhang mit einer Reinigung von abgewitterten und unästhetischen Asbestzementplatten durch Erosion, Hagel und Umwelteinflüsse empfehlen wir gleichzeitig eine Beschichtung der Asbestzementplatten vorzunehmen um die losen Asbestfasern wieder vollständig zu binden. Mit einer zusätzlichen Farbbeschichtung verleihen sie ihrem Dach wieder ein ansprechendes Äusseres für viele Jahre. Die verwendeten Produkte sind giftfrei und umweltverträglich.


Ihr Spezialist für Asbestsanierung / Spritzasbest

Mit unserem Partner der ABSON Sanierungstechnik AG, die bei der SUVA zertifiziert ist, führen wir sämtliche Asbestsanierungen an Spritzasbest und schwachgebundenen asbesthaltigen Materialien (SG-Asbest) gemäss der EKAS-Richtlinie Nr. 6503 aus.